Kompetenztag 2017

Am 12. Mai 2017 war es wieder so weit: EHRET lud zum Kompetenztag 2017 und die Gäste kamen zahlreich. Über 100 Kunden, Fachhändler und Journalisten aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Österreich und der Schweiz verbrachten einen unterhaltsamen und informativen Tag in den Räumlichkeiten von EHRET in Mahlberg.

Urs Meier, der ehemalige FIFA- und UEFA-Schiedsrichter, inspirierte die Zuhörer mit seinem Impulsvortrag „Zwischen den Fronten – Entscheidungen unter Druck“. Als begnadeter Redner widmete Meier sich mit Witz und einer großen Portion Selbstironie den wichtigen Fragen im Entscheidungsprozess und zog erheiternde Parallelen zwischen Fußball und (Management-)Entscheidungen für Fachhändler und EHRET.

Neben dem Impulsvortrag fand die Podiumsdiskussion „Meier gegen Meier“ zum Thema „Wer sind die Gewinner und Verlierer bei der Entscheidung über den Einsatz neuer Technologien?“ statt, an der auch Manuel Meier, CEO von EHRET, teilnahm. Die rege Teilnahme der Gäste machte die Diskussion zu einem kurzweiligen Erlebnis.

Bei Rundgängen in der Produktion nutzten die Gäste die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen von EHRET zu blicken und erlebten so die spannende Arbeit der Aluminiumverarbeitung aus erster Hand – vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt. Die EHRET-Mitarbeitenden ließen sich wohlwollend über die Schultern schauen und berichteten stolz von ihrer Arbeit in der Produktion.